14. Oktober 2017, 19:30 Uhr „Eintauchen in die Sinneswelt“

Eingetragen bei: Konzertankündigung | 0

Romatinsche Musik für Flöte und Gitarre

ARIE Duo

Anita Farkas, Flöte
Juan Carlos Arrancibia Navarro, Gitarre

 

Nach dem fulminanten Eröffnungskonzert der neuen Spielzeit 2017 – 2018 in der evangelischen Kirche in Königswinter Oberpleis präsentiert nun Pro Klassik e.V. unter der künstlerischen Leitung von Desar Sulejmani ein weiteres Highlight aus seinem neuen Konzertkalender am

14. Oktober 2017, 19 Uhr 30, Abendkasse ab 19 Uhr
Haus Bachem, Drachenfelsstr. 4, 53639 Könisgwinter

 

Das Konzert, das dem Motto „Eintauchen in die Sinneswelt – Romantische Musik für Flöte und Gitarre“ stattfindet, steht unter einem besonderen musikalischen Licht steht. Das preisgekrönte ARIE Duo mit Anita Farkas, Flöte und Juan Carlos Arancibia Navarro, Gitarre wird unter dem Moto “Eintauchen in die Sinneswelt” virtuose und zugleich sinnliche Musik von u.a. Astor Piazzolla, Alan Thomas, Máximo Diego Pujol, Pablo de Sarasate spielen. Bekannte Melodien aus z.B. aus der Oper Carmen oder der Operette Fledermaus bis hin zu allgegenwärtigen Titeln wie Histoire du Tango, Bordel 1900, Café 1930 oder Nightclub 1960 von dem legänderen Tango komponisten Astor Piazolla runden diesen sinnlichen Abend ab.

Die Virtuosität des ARIE Duos beruht sich auf der souveränen Beherrschung seiner Instrumente und der frappierenden Kongruenz seines Zusammenspiels. Fachjournalisten sprechen von der „fabelhaften Spieltechnik“ der beiden und von „Konzertabenden, die man nicht schnell vergessen wird.“ Somit wird jene musikalisch reizvolle Kombination zwischen Flöte und Gitarre gepaart mit einem leidenschaftlichen Spiel zweier hervorragenden Künstler einen besonderen Abend in Königswinter aufblühen.

Pro Klassik e.V. freut sich, solche hervorragende Künstler nach Königswinter bringen zu können und lädt allerseits zu einem besonderem stimmungsvollen Herbstkonzertabend ein.

Karten zu 18 EUR (Erwachsene) an der Abendkasse (ab 30 Minuten vor Konzertbeginn).
Kinder und Jugendliche Eintritt frei

Kartenvorverkauf (16 EUR) via:

E-Mail: info(at)pro-klassik.de
Tel.:+49 209 60503974 (AB)
SMS +49 1732994437

 

Hier geht es zum Programm

Hinterlasse einen Kommentar