Samstag, 03. November 2018, 18 Uhr, Vernissage

Eingetragen bei: Konzertankündigung | 0

Königswinterer Akzente 2018

Nie wieder Krieg

Novemberrheinbäume von Dieter Ditscheid

Eine Vernissage mit Bildern von Dieter Ditscheid anlässlich des 100. Jahres zur Beendigung des 1. Weltkrieges

Mit Einführungsworten von Kurt Volkert

Musikalische Umrahmung mit Christina Müller, Saxophon, Desar Sulejmani, Klavier

Samstag, 03. November 2018, 18 Uhr
Haus Bachem
Königswinter-Altstadt
Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter

 

Nach dem erfolgreichen Start seiner neuen Spielzeit 2018 – 2019, startet Pro Klassik e.V. in Königswinter sein neues Festival, die Königswinterer Akzente 2018, mit einer Vernissage mit Bildern des im Westerwald

ansässigen Allround – Künstlers, Dieter Ditscheid.

Unter dem Motto des Festivals „Nie wieder Krieg“ widmet sich der Architekt, Gitarrist, bildender Künster sowie Dichter Dieter Ditscheid in seinen Bildern Themen, Gedanken und Empfindungen rum um die schrecklichen Ereignisse des 1. Weltkrieges.

Mit seiner Fülle an künstlerischer Schöpfung präsentiert Dieter Ditscheid in seiner Ausstellung im Haus Bachem, die bis zum 17. November 2018 zu sehen sein wird, verschiedene Aspekte seiner Wahrnehmung kriegerischer Handlungen, um somit besondere Akzente gegen solcher Ereignisse zu bewirken.  

 

Wir laden also herzlich zu einem stimmungsvollen Samstagabend am 03. November 2018 ein.

 

Eintritt frei