Samstag, den 23. April 2022, 19 Uhr 30, „Wiedererwachen“

Veröffentlicht in: Konzertankündigung | 0

 

Französische Barockmusik

mit

Thomas Wormitt, Traversflöte

und

Andreas Gilger, Cembalo

 

Werke des französischen Barocks von Michel Blavet, Joseph Bodin de Boismortier, Louis Caix d’Hervelois, Jacques Hotteterre, François Couperin, Pierre Danican Philidor

 

Samstag, 23.04.2022 | 19.30 – 21.30 Uhr

Evangelische Kirche Stieldorf
Oelinghovener Straße 38
53639 Königswinter

 

„Le roi est mort! Vive le roi!“ – So erklang es als Ludwig XIV am 1. September 1715 in Versailles verstarb – der König, dem Frankreichs Kultur und Volk so viel zu verdanken hatten, der aber auch gnadenlos und gewaltsam sein absolutistisches Regime aufgebaut und aufrechterhalten hatte.
Religiöse Minderheiten hatten das Exil suchen müssen, Hofmusikern war es verboten gewesen, das Ausland zu bereisen, und selbst bei den alltäglichsten Dingen schien der König seine Finger im Spiel gehabt zu haben.
Doch dies, so war die allgemeine Stimmung, würde sich nun ändern. Und auch die französische Musikwelt, die laut der Meinung etlicher Kritiker in einen regelrechten Winterschlaf gefallen war, öffnete die Augen, und begann nach neuen Horizonten zu suchen…

 

Thomas Wormitt – Traversflöte (Fr. Aurin, 2015, nach P. Naust, Paris ca. 1720)
Andreas Gilger – Cembalo (M. Griewisch 2021, nach J.-A. Vaudry, Paris 1681)

 

Thomas Wormitt und Andreas Gilger lernten sich während ihres Studiums an der Folkwang Universität der Künste in Essen/Duisburg kennen. Das gemeinsame Verständnis der Barockmusik und die verschiedenen Hintergründe der beiden Musiker haben zu einer fruchtbaren Zusammenarbeit geführt.
Als Cicerone Ensemble, gemeinsam mit dem Cellisten Adrian Cygan, nahmen Sie erfolgreich an Wettbewerben Teil und erhielten u.a. den Köhler-Osbahr Förderpreis, waren Stipendiaten des Deutschen Musikwettbewerbs und waren Teil der 60. Bundesauswahl Konzerte junger Künstler. 2019 veröffentlichten Sie ihre Debüt CD „Grand Tour“.

 

Eintritt:

Abendkasse: 19 € / Vorverkauf 15 € / Student:innen 10 € / Schüler:innen & Jugendliche Eintritt frei

Vorverkauf über Tel. 02244-3180 / Mail an info@pro-klassik.de, oder SMS an +49 1732994437

Eintritt entsprechend der aktuellen NRW-Coronaschutzverordnung

 

Das Konzert findet mit freundlicher Unterstützung der Stadt Königswinter statt

 

 

www.pro-klassik.de