Samstag, 17. November 2018, 18 Uhr, „Schwarz – Weiße Sprünge“

Eingetragen bei: Konzertankündigung | 0

Königswinterer Akzente 2018

Herton Mikeli
Herton Mikeli

Schwarz – Weiße Sprünge

Ein facettenreicher Klavierabend mit Herton Mikeli (Albanien)

Samstag, 17. November 2018, 18 Uhr
Haus Bachem
Königswinter-Altstadt
Drachenfelsstraße 4, 53639 Königswinter

 

In der zweiten Veranstaltung der diesjährigen Königswinterer Akzente widmet sich der Verein Pro Klassik ausschließlich dem Klavier. Eingeladen hat man hier einen echten Klaviervirtuosen aus Südosteuropa. Der gebürtige albanische Pianist Herton Mikeli, studierte u.a. in seiner Heimat Albanien, schloss jedoch seine Meisterstudien bei dem berühmten italienischen Pianisten Michele Campanella an der Accademia Chigiana in Siena, Italien mit Auszeichnung ab.

So spielt Herton Mikeli an diesem Herbstabend in Königswinter nebst bekannten Werken wie z.B. Beethovens „Appassionata“, oder die wohl gefürchtete Bearbeitung der Bach’schen Chaccone von Ferrucio Busoni, auch eher unbekannte Werke z.B. Klaviertranskriptionen des ungarischen Klaviervirtuosen György Cziffra.

Das Publikum darf also auf ein sehr interessantes und virtuoses Klavierkonzert gespannt sein.

Wir laden also herzlich zu einem stimmungsvollen Samstagabend am 17. November 2018 ein.

Karten zu 18 EUR (Erwachsene) an der Abendkasse (ab 30 Minuten vor Konzertbeginn).

Kinder und Jugendliche Eintritt frei

Kartenvorverkauf (16 EUR) via:

E-Mail: info(at)pro-klassik.de
Tel.:+49 209 60503974 (AB)
SMS +49 1732994437

Hier geht es zum Programm